Die Nordseeinsel Langeoog



die ostfriesische Insel Langeoog
Die ostfriesische Insel Langeog liegt zwischen Spiekeroog und der kleinsten Nordseeinsel Baltrum.

Langeoogs Landschaft

Langeoogs ausgeprägte Dünenlandschaft lädt zu einem ausgeprägten Spaziergang an. Die Dünen geben auch etwas Schutz vor dem hin und wieder doch rauhem Wind.
Neben den Dünen hat Langeoog vor allem eines zu bieten: Sandstrand. Der Strand ist fast 14 Kilometer lang und wunderschön.
Aber auch einen Wald findet man auf Langeoog.

Langeoog ist autofrei

Die Insel gehört zu den wenigen Orten in Deutschland, in denen die umweltstörenden und lärmenden Autos nicht gestattet sind (sieht man mal von Rettungsfahrzeuge ab). Wer hier von A nach B kommen will, kann gehen, radeln oder sich im wahrsten Sinne des Wortes kutschieren lassen. Speditionen nutzen umweltfreundliche Elektrofahrzeuge.
Auf einen Flughafen wollen die Langeooger jedoch nicht verzichten.



Nordseeinsel Langeoog